The Medons -The digital family
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotoalben
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   At work
   About Christine
   About Guido
   Follow Guido


http://myblog.de/themedons

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ist doch nicht so wichtig…

Es geht drunter und drüber bei den Medons. Viel Arbeit, viele Überstunden, viel Ärger, viel Unmut, viel Unverständnis… Keine Angst, nicht unter uns, sondern mit anderen Menschen, mit denen wir gerade zu tun haben müssen. Man fragt sich wirklich, was Geld oder nur die Aussicht auf Geld mit Menschen macht. Geld kann doch nicht alles sein. Warum gehen dann Menschen für Geld über Leichen? Was denken sie? Wie sehen sie die Dinge?
Wir sind nicht stolz, wenn wir ein teures Geschenk gekauft haben. Wir freuen uns aber, wenn wir jemanden mit einem Geschenk eine Freude machen.
Wir sind nicht stolz, auf unsere teuren Klamotten. Wir freuen uns aber, wenn wir uns die Kleidung kaufen können, in denen wir uns wohl fühlen.
Wir sind nicht stolz, auf ein teures Auto. Wir freuen uns aber, wenn wir mit unserem Auto fahren und den Fahrtwind in den Haaren spüren.
Wir sind nicht stolz, auf unsere große Wohnung. Wir freuen uns aber, wenn wir es uns nach der Arbeit in unserer Wohnung gemütlich machen und wir wenn wir zufrieden mit unseren Katzen spielen und schmusen können.
Wir sind nicht stolz auf unsere tollen Jobs. Wir freuen uns aber, dass uns unsere Arbeit Spaß macht und wir uns darin verwirklichen und etwas erreichen können.
Was sollen die Beispiele ausdrücken? Nicht alles ist wichtig. Wichtig ist nur, wie wir die Dinge sehen. Wir müssen nicht auf alles stolz sein, wenn wir uns freuen können. Es ist nicht wichtig, was wir erreicht haben, sondern dass wir zufrieden sind.

The Medons
30.5.09 23:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung